VW-Hauptversammlung der Wutaktionäre

VW Bulli vor einem Holzhaus. Creative Commons-Lizenz, Foto: Markus Spiering/flickr.com ID: 8414935507_1ff1b43eeb_o

Glubschaugen-Scheinwerfer, Zweifarben-Lackierung, Käfer-typisches Motorenrasseln: Die VW-Transporter der 1950 und 1960er-Jahre, liebevoll „Bulli“ getauft, haben heute noch eine treue Fangemeinde.Wie viele Bulli-Fahrer auch VW-Aktien besitzen, ist leider nicht statistisch erfasst. Der Bulli mag etwas höhere Drehzahlen – und hochtourig ging es auch bei der diesjährigen VW-Hauptversammlung zu. Klei...