Relativierung von Magna-Gründer Frank Stronach: In einem Interview erklärte der Milliardär nun, dass er Opel “nur helfen” wolle. Eine Opel-Mehrheitsübernahme durch Magna wird unwahrscheinlicher.

Warum Stronachs Ansage nachvollziehbar ist, steht in meinem Artikel auf wiwo.de:

Magna-Chef will Opel helfen, nicht retten

Schreibe einen Kommentar