Zum Mauerfall-Jubiläum lief alte und neue Politprominenz in Berlin auf. WirtschaftsWoche-Chefreporter Dieter Schnaas hatte zu diesem Zeitpunkt seine lange Reise schon hinter sich. Drei Wochen lang fuhr er kreuz und quer durch Deutschland. Sein Fazit: 20 Jahre nach dem Mauerfall lässt sich kaum entscheiden, ob das Leben im Westen oder Osten besser ist.

Seine Erlebnisse schildert er auf wiwo.de in einer Audioreportage, die ich produziert habe:

Schreibe einen Kommentar