Automobilindustrie wiwo.de

Warum der Bieterkampf um Opel ein Scheingefecht ist

Kaum ein Tag vergeht ohne neue Wasserstandsmeldung im Opel-Poker: Mal liegt Magna vorne, dann wieder Ripplewood oder gar BAIC. In den nächsten Tagen soll nun endlich eine Entscheidung fallen. Was  nach einem Bieterrennen zwischen Magna, Ripplewood und BAIC aussieht, ist in Wirklichkeit ein Scheingefecht: Denn nur einer der Investoren hat reelle Chance.

Wer das ist, steht in meinem Kommentar auf wiwo.de:

Opel-Investoren: Scheingefechte auf der Zielgeraden

Ich bin Wirtschaftsjournalist, entwickle Online-Inhaltsformate und schreibe am liebsten Business-Berichte mit Biss - erzählt in der jeweils passenden Inhaltsform. Dafür nutze ich alle Möglichkeiten, die das Handwerkszeug des Online-Qualitätsjournalismus hergibt. Angeeignet habe ich mir das in mehr als einem Dutzend Jahren beim SPIEGEL-Verlag und der Verlagsgruppe Handelsblatt.

0 Kommentare zu “Warum der Bieterkampf um Opel ein Scheingefecht ist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.