Auf diesen 7 Baustellen muss VW noch kräftig buddeln

VWs Abgasskandal hat nun ein US-Preisschild: Insgesamt 16,2 Milliarden Euro stellt Europas größter Autohersteller für das vergangene Jahr zurück und weist deshalb für 2015 einen Betriebsverlust von 4,1 Milliarden aus. Das Geld braucht VW, um die teure Einigung mit den US-Behörden zu bezahlen. Doch das ist erst der Anfang: Die größte Konzernbaustelle in den USA ist nun ordentlich ausgeschildert, d...

Die Misere der Marke VW in vier Kennzahlen

Der Volkswagen-Konzern macht derzeit vor allem mit einer Sache Schlagzeilen: dem Abgasskandal. Doch der ist gar nicht das größte Problem der Marke VW, meint Branchenkenner Ferdinand Dudenhöffer - sondern deren chronische Ertragsschwäche. Worin sich diese zeigt und wo die Kernmarke VW überall den Konkurrenten hinterherfährt, lesen Sie in meinem Artikel auf manager-magazin.de.

Warum der VW-Abgasskandal jetzt für Daimler, Opel & Co gefährlich wird

Der Abgasskandal, so beschwören es die übrigen Autohersteller seit Monaten, ist ein Volkswagen-Problem. Doch dieses Branchen-Mantra bröckelt, denn unabhängige Prüfer haben auch bei Fahrzeugen von Daimler, Opel oder Renault sehr hohe Stickoxid-Werte bei Alltagsfahrten gemessen. Welche Erklärungen die Autohersteller anbieten, wo die Fronten verlaufen - und warum die ganze Sache brandgefährlich fü...

Porsche SE lässt sich nicht in die Karten schauen

Porsche-SE-Aktionäre können sich freuen: Die Beteiligung an Volkswagen spült der Porsche-Finanzholding gleich um ein Drittel mehr Gewinn in die Kassen. Doch Investoren bleibt die Finanzholding weiterhin wichtige Details schuldig - etwa, wie genau sie 2,6 Milliarden Euro investieren will. Mehr dazu auf manager magazin online: Porsche SE-Aktionäre tappen weiter im Dunklen

Die schwierige neue Welt der Lkw-Hersteller

In diesem Jahr herrscht noch eitel Wonne in den Chefetagen der großen Nutzfahrzeughersteller. Nach einem dramatischen Umsatzeinbruch im Jahr 2009 hat sich der weltweite Markt für Nutzfahrzeuge wieder erholt. Zwar spüren auch die Nutzfahrzeughersteller bereits die ersten Auswirkungen der Schuldenkrise in Europa und in den USA. Doch im Gesamtjahr dürfte die Branche weltweit 2,66 Millionen Lkw ab sec...

Der Deutschen liebste Autos

Drei der fünf beliebtesten Automodelle auf deutschen Straßen stammen aus dem Hause Volkswagen. Doch ein Mercedes-Modell sowie Opel mischen in der Spitzengruppe mit. Welche Marken im Oktober 2011 das Herz der Deutschen erobert haben, lesen Sie in meinem Überblick über die meistverkauften Neuwagen 2011 auf manager-magazin.de: Die Lieblingsautos der Deutschen