Nach den Rabattportalen droht Deutschlands Autohäuser nun die nächste Internet-Angriffswelle: BMW und Mercedes tasten sich an den eigenen Onlineverkauf von Neuwagen heran, das Handelsportal mobile.de plant den großen Aufschlag. Auf Gegenwehr der Händler stoßen sie kaum.

Details dazu in meinem Artikel auf manager magazin online: Neues Online-Trauma der Autohändler

Schreibe einen Kommentar