Zugeständnisse oder Blitzinsolvenz: Die US-Regierung setzt General Motors das Messer an. Der neue Konzernchef Fritz Henderson muss Stellen streichen, Schulden abbauen und Verkäufe ankurbeln. Das ist die Spezialität des Sanierungsprofis.

Für wiwo.de habe ich Henderson porträtiert: GM-Rettung wird ein harter Job für Sanierungsprofi Henderson

Schreibe einen Kommentar