Schiesser: Lizenzfertigung bis auf zwei Marken ausgelaufen

Der Insolvenzverwalter des Wäscheproduzenten Schiesser, Volker Grub, will bis Ende April das Sanierungskonzept für das Unternehmen vorlegen. Dabei geht Grub davon aus, dass Schiesser dank einer Finanzspritze der Banken und einer Reduzierung seines Sortimentes allein überleben kann.

Die vollständige Exklusivmeldung finden Sie hier auf wiwo.de

0 Kommentare zu “Schiesser: Lizenzfertigung bis auf zwei Marken ausgelaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.