Elektromobilität & neue Mobilitätsformen manager-magazin.de

Wie China Top-Elektroauto-Experten von BMW abwirbt

BMW-Pluginhybrid i8 in einem Wald, Foto: Automotive Rythms artvlive/flickr.com

Future Mobility – so heißt ein chinesisches Startup, dass jüngst kräftig in BMWs Gehege von Elektroauto-Experten gewildert hat. Gleich vier Top-Ingenieure, die BMWs Elektroautomodelle i3 und i8 (im Bild) mitentwickelt haben, stehen seit kurzem auf der Gehaltsliste von Future Mobility.

Das Startup hat Großes vor – zumindest laut den Ankündigungen: Die Chinesen haben angekündigt, mit einer eigenen Elektroauto-Marke dem US-Elektroautopionier Tesla Konkurrenz machen zu wollen. Für BMW kommt der Brain Drain Richtung Asien zu einem ungünstigen Zeitpunkt.

Warum, steht in meiner Story auf manager-magazin.de.

Ich bin Wirtschaftsjournalist, entwickle Online-Inhaltsformate und schreibe am liebsten Business-Berichte mit Biss - erzählt in der jeweils passenden Inhaltsform. Dafür nutze ich alle Möglichkeiten, die das Handwerkszeug des Online-Qualitätsjournalismus hergibt. Angeeignet habe ich mir das in mehr als einem Dutzend Jahren beim SPIEGEL-Verlag und der Verlagsgruppe Handelsblatt.

0 Kommentare zu “Wie China Top-Elektroauto-Experten von BMW abwirbt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.