DBM Energy gelingt Elektroauto-Rekordfahrt München-Berlin

Berliner Startup gelingt der Elektroauto-Rekord: Heute früh hat das von DBM-Gründer Mirko Hannemann persönlich gesteuerte Elektroauto Berlin erreicht - und mit einer einzigen Akkuladung die 626 Kilometer lange Strecke München-Berlin geschafft. Auf 18 Prozent stand die Anzeige, als Hannemann heute um 8 Uhr vor dem Berliner Wirtschaftsministerium vorfuhr - in einem umgebauten Audi A2, der laut DBM v...

Berliner Startup will Elektroauto-Reichweite vervierfachen

Mal eine spärliche Ankündigung hier, dann eine kleine Präsentation dort: Seit Monaten lassen die deutschen Tüftler von DBM Energy nur wenig von sich hören. Dabei arbeiten sie seit langem an einem Hochleistungsakku, der die derzeitige Reichweite von Elektroautos glatt vervierfachen könnte. Doch nun dürfte das Berliner Startup, das im Januar den „Innovationspreis der Vernunft” verliehen bekam, vor ...

Porsche ergreift 40 Maßnahmen gegen Absatzschwund des 911er

Gerade mal drei Wochen ist der neue Porsche-Chef Matthias Müller im Amt - und schon steht er vor der ersten Herausforderung. Der Sportwagenbauer soll sich wieder auf das Autobauen statt auf komplizierte Finanztransaktionen konzentrieren, hat Müller mehrfach betont. Doch ausgerechnet Porsches wichtigstes Modell, die Auto-Ikone 911, gerät ins Schleudern. Von Mitte 2009 bis Mitte 2010 verkaufte Porsc...

Daimler will mit Europcar Carsharing globalisieren

Große Luxuskarossen, alte Kunden: Daimler gilt mit seiner Parademarke Mercedes nicht gerade als Bannerträger neuer Mobilitätsformen. Das soll sich nun radikal ändern. Die Stuttgarter haben im Carsharing einen Milliardenmarkt ausgemacht, den sie künftig tatkräftig beackern wollen. Kein Wunder: Junge Großstädter verlieren das Interesse am Besitz eines eigenen Fahrzeugs – sie wollen lieber kurzfristi

Audi A1 greift Pole Position von BMWs Mini an

Beachtlicher Anfangsspurt für Audis jüngstes Kind mit dem Namen A1: Der Luxus-Kleinwagen legt trotz eines Startpreises von 15.800 Euro einen guten Marktstart hin. Seit Ende August steht der vier Meter lange Audi-Spross bei den Händlern, die Lieferzeit beträgt momentan vier bis fünf Monate. „Die Auftragseingänge sind über unseren Erwartungen“, freut sich Audi-Chef Rupert Stadler gegenüber der Wirts...

Kurztest Peugeot iOn: Tolle Beschleunigung, mickriges Inneres

Wer noch immer glaubt, Elektroautos seien ein Randphänomen, wird auf dem Pariser Autosalon eines besseren belehrt. In Halle 2.2 hat der französische Energieversorger EDF einen Stand für Testfahrten mit den ersten serienmäßigen Elektroautos aufgebaut – und am vergangenen Donnerstag, dem ersten Pressetag der Automesse, war der Andrang groß. „Derzeit ist kein Fahrzeug frei, kommen Sie doch in eineinh...

Allez les raretés: Die schrägsten Autobauer des Pariser Autosalons

Sie tragen klingende Namen wie Exagon oder Venturi – doch zwischen den Riesen-Messeständen der etablierten Autohersteller gehen sie fast unter: Drei echte Exoten des Pariser Autosalons. Exagon Motors: Nobler Elektro-Fahrspaß Er glänzt silbern, seine Außenhülle wölbt sich sanft, die Prospekte sind auf Hochglanzpapier gedruckt. Die professionelle Präsentation lässt nichts davon erahnen, dass Exag