Fluch der Flügeltüren – Model X wird zum Härtetest für Tesla

Tesla Model X

Elektroauto-Pionier Tesla Motors hat mit dem Model X einen aufsehenerregenden Elektro-SUV auf dem Markt - doch das Modell hat noch Kinderkrankheiten, warnen nun die Verbraucherschützer von Consumer Reports und das Wall Street Journal. Warum die Qualitätsprobleme des Autos die Serviceteams der Kalifornier auf eine harte Probe stellen dürften, habe ich auf manager-magazin.de beschrieben - Viel Ve

Model 3-Vorstellung: Großes Kino für Teslas wichtigstes Elektroauto-Modell

Tesla Model 3

Für Tesla Motors und seinen Chef Elon Musk war es die wichtigste Veranstaltung des Jahres. In einem zum Designstudio umgebauten Hangar haben die Kalifornier am 31.03. jenes Elektroauto-Modell vorgestellt, das sie aus der Nische Richtung Massenhersteller bringen soll: Ihr Model 3. Die Ausgangslage: Ein möglicher Meilenstein für die Elektromobilität Rund 35.000 Dollar soll der Wagen kosten, über 3

Wir dampften durch Deutschland – Toyota Mirai im Langstreckentest

Schön ist er nicht, dafür sauberer als alle anderen: Das einzige Abgas, das Toyotas Brennstoffzellen-Auto Mirai beim Fahren aus dem Aufpuff pustet, ist reiner Wasserdampf. Es ist eine faszinierende Technologie, die Toyota nun in Japan in Serie produziert. Mein Kollege Nils-Viktor Sorge und ich wollten wissen, ob diese Technologie auch in Deutschland Zukunft hat - und schlugen Toyota deshalb ein un...

Warum Tesla mit seinen Garantien verdammt viel wagt

Das Auto: Traumbewertungen in US-Fahrtests. Die Nachfrage: Ungebrochen stark. Der Aktienkurs: Seit Jahresanfang vervierfacht. Keine Frage, der US-Elektroautohersteller Tesla hat einen guten Lauf. Doch mit gefährlichen Rückkauf- und Batteriegarantien wagen sich die Kalifornier weit vor. Details dazu stehen in meinem Artikel auf manager magazin online:  Teslas riskante Garantieversprechen &nbs

Die Laternenmast-Lader von Ubitricity

BMW-Elektroauto i3, Quelle: Irish Typepad/flickr.com

Die Euphorie um Elektroautos ist verflogen, der Aufbau eines deutschlandweiten Ladenetzes stockt. Nun will das Start-up Ubitricity mit einer pfiffigen Lösung Ladestationen deutlich billiger machen. Kommunen zeigen Interesse - und die EU beginnt, Druck zu machen. Mehr dazu auf manager magazin online: Startup will Lücken im Ladenetz stopfen

Regierung spielt Steuerentlastung für Elektroautos durch

Elektro-Smarts beim Stromtanken, Foto: Daimler_Career/flickr.com

Mit einem Bericht über geplante milliardenschwere Förderungen für Elektroautos sorgt ein deutsches Boulevard-Blatt für Aufsehen. manager magazin fragte nach: Fix ist dabei noch nichts, Milliardenbeträge werden es kaum sein. Doch auf Steuererleichterungen dürfen die Elektroauto-Pioniere hoffen. Neu ist die Forderung nach einer staatlichen Unterstützung für den Kauf Elektroautos nicht gerade. Sei...

Opels Elektroauto-Ziel: 15.000 Amperas im Jahr 2012

Langsam lichten sich die Nebel um Opels Pläne für sein Elektroauto Ampera: Vor wenigen Tagen hat Opel den offiziellen Preis bekanntgegeben. Mit 43.000 Euro wird das schicke Fahrzeug nicht gerade billig. Opel-Chef Nick Reilly, den mein Kollege Franz Rother und ich vor kurzem für die WirtschaftsWoche interviewten, hat durchaus ambitionierte Pläne für das Fahrzeug: Zwar werden die Verkaufszahlen „in ...

Opels Ampera wird ein Elektroauto für Gutbetuchte

Er schafft Reichweiten bis zu 500 Kilometern, fährt sich spritzig und überzeugte Testfahrer wie etwa wattgetrieben-Autor Franz Rother mit seiner Alltagstauglichkeit: Opels Elektroauto Ampera, das Schwermodell von GMs Volt, rollt zwar erst 2011 Richtung Europa. Doch die ersten Interessenten können das Auto seit wenigen Tagen vorbestellen: Unter http://www.opel-ampera.com/ hat Opel alle Informatione

DBM Energy gelingt Elektroauto-Rekordfahrt München-Berlin

Berliner Startup gelingt der Elektroauto-Rekord: Heute früh hat das von DBM-Gründer Mirko Hannemann persönlich gesteuerte Elektroauto Berlin erreicht - und mit einer einzigen Akkuladung die 626 Kilometer lange Strecke München-Berlin geschafft. Auf 18 Prozent stand die Anzeige, als Hannemann heute um 8 Uhr vor dem Berliner Wirtschaftsministerium vorfuhr - in einem umgebauten Audi A2, der laut DBM v...

Berliner Startup will Elektroauto-Reichweite vervierfachen

Mal eine spärliche Ankündigung hier, dann eine kleine Präsentation dort: Seit Monaten lassen die deutschen Tüftler von DBM Energy nur wenig von sich hören. Dabei arbeiten sie seit langem an einem Hochleistungsakku, der die derzeitige Reichweite von Elektroautos glatt vervierfachen könnte. Doch nun dürfte das Berliner Startup, das im Januar den „Innovationspreis der Vernunft” verliehen bekam, vor ...

Daimler will mit Europcar Carsharing globalisieren

Große Luxuskarossen, alte Kunden: Daimler gilt mit seiner Parademarke Mercedes nicht gerade als Bannerträger neuer Mobilitätsformen. Das soll sich nun radikal ändern. Die Stuttgarter haben im Carsharing einen Milliardenmarkt ausgemacht, den sie künftig tatkräftig beackern wollen. Kein Wunder: Junge Großstädter verlieren das Interesse am Besitz eines eigenen Fahrzeugs – sie wollen lieber kurzfristi

Kurztest Peugeot iOn: Tolle Beschleunigung, mickriges Inneres

Wer noch immer glaubt, Elektroautos seien ein Randphänomen, wird auf dem Pariser Autosalon eines besseren belehrt. In Halle 2.2 hat der französische Energieversorger EDF einen Stand für Testfahrten mit den ersten serienmäßigen Elektroautos aufgebaut – und am vergangenen Donnerstag, dem ersten Pressetag der Automesse, war der Andrang groß. „Derzeit ist kein Fahrzeug frei, kommen Sie doch in eineinh...